Henning von Melle

Werdegang

 

Henning von Melle wurde unter dem Sternzeichen des Skorpions geboren. Nach Abitur und Studium fand er seine berufliche Heimat in gehobenen Positionen der freien Wirtschaft. Dort hatte er immer mit Menschen zu tun. Etliche berufsbedingte Umzüge und mehrmonatige Geschäftsaufenthalte führten ihn in viele Regionen, nicht nur von Deutschland. Überall beobachtete er die Menschen und lernte sie mit Stärken und Schwächen kennen. Daraus entwickelte sich die Liebe zu ihnen mit all ihren Fähigkeiten, Missgeschicken und Spleens. Gerade diese Dinge  sind es, die den Menschen sympathisch und liebenswert machen. 

 

Die Bindung zu den Menschen und das Erlebte führte Henning von Melle auf den Weg, darüber zu erzählen, Situationen und Beobachtungen festzuhalten und darüber zu schreiben. 

 

Henning von Melle hat dabei zwei Wünsche: Den Menschen ein Lächeln zu schenken und sie  zu unterhalten.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

Die kleine Schlange

 

“Mutti” fragt die kleine Otter,

 

gerade geschlüpft aus frischem Dotter,

 

“Mutti”, fragt sie ernst und wichtig,

 

“Mutti, ist es also richtig,

 

Auch mein Biss ist wirklich giftig?

 

Wer davon was abbekommt,

 

Kurz danach zu Tode kommt?

 

Krämpfe, Schaum und viele Schmerzen,

 

Kurz danach Stillstand am Herzen?

 

Mutti, ich muss was gestehen,

 

Leider ist etwas geschehen:

 

Als ich aus dem Ei geschlüpft

 

Und mein Herz vor Freude hüpft,

 

Habe ich den Kopf verrissen,

 

Mutti, du wirst mich vermissen,

 

Ich hab` mir auf die Zung` gebissen.”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der direkte Draht

Rufen Sie einfach an unter:

+49 0421 1665414 +49 0421 1665414

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.